Das Projekt KOMM in die Zukunft arbeitet seit über zehn Jahren erfolgreich mit Unterstützung unseres Unternehmens. Auch im Jahre 2016 suchen wir wieder ehrenamtliche Paten.

Das Projekt ist an mehreren Mittelschulen im Münchner Norden aktiv.

Es bietet Jugendlichen mit schwierigen Rahmenbedingungen eine Perspektive, steht ihnen in ihrer persönlichen Entwicklung bei und unterstützt sie beim Start in das Berufsleben. Trägerverein ist der gemeinnützige Verein Bürgertreff e.V., der die Paten unterstützt, die Schüler auswählt und die Patenschaften betreut.

Die Patin bzw. der Pate verbringt regelmäßig Zeit mit der Patenschülerin bzw.  -schüler und unterstützt sie bzw. ihn bei der Berufswahl, der Bewerbung für Praktikum und Ausbildungsstelle sowie beim Einstieg in das Berufsleben.

Aber nicht nur solche rein "organisatorischen" Aufgaben gehören dazu: Manchmal ist es auch schon eine große Hilfe, wenn die Jugendlichen ein offenes Ohr finden, jemanden haben, der sie und ihre Probleme ernst nimmt oder Zeit hat für einen gemeinsamen Kinobesuch oder Ausflug.

Eine Patenschaft beginnt in der 7. Klasse oder mit dem Beginn der 8. Klasse und endet mit dem Beginn einer Berufsausbildung oder den Übertritt in eine weiterführende Schule.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Sie dabei sein? Dann wenden Sie sich an unsere Patenbeauftragte Leonore Horn (Tel. 0157/74491623, Email siehe Impressum).